Internationale Polizei Assoziation der Russischer Sektor des Kirower Gebiets
Sprachauswahl:
facebook +7 (8332)370-394 ipa.kirov@mail.ru
Neuigkeiten

Die Reise nach den Prinz

18 November 2011

Am 12. November 2011 auf Einladung der Monaco Sektion besuchten die Mitglieder aus dem Kirower Gebiet IPA Russland die „Gala Night“ - die vierte Jahrestagung der IPA Mitglieder. Dieses Ereignis, sowie die Monako Sektion sind unter dem Vorsitz von Monako Prinz Albert II.

Die Delegationen aus Amerika, Italien, Schweiz und Frankreich kamen zum Feier.

Nikolay Koscheew, der Präsident der RS IPA des Kirower Gebiets:

- Jedes Ereignis, jede Begegnung organisierte von IPA - ist ein großes Fest, denn als großer Antoine De Saint Exupery schrieb: „Es gibt keine größere Freude im Leben, als die Freude an der menschlichen Kommunikation“ und Police Association - ist die einzige Organisation in der Welt, die ein so breites Kommunikation, durch die alle Beziehungen zwischen den Menschen auf der Erde bauen, stellt.

Auch besuchte die Delegation die Polizei Zentralstelle, „die Augen von Monaco“, aus der die Video-Überwachung auf dem gesamten Stadt zustande kommt. Dank der Polizeiaufsicht und allgegenwärtig Kameras, wird die Kriminalitätsrate auf fast Null reduziert. Darüber hinaus besuchte die Delegation feierliche Carabinieri Wachablösung in voller Kleidung - ein Schwarz im Winter  und Weiß im Sommer. Das wird jeden Tag genau um 11:55 Uhr vor dem Haupteingang des Prinzen Palast mehr als 100 Jahre gemacht.

Die Offiziere aus Monako Sektion besuchen Kirov im Dezember dieses Jahres.